Feuerwehr
14. Februar 2017 

Brand Mehrfamilienhaus

Lämmlisbrunnenstrasse 18


Bildalttext



Zeitpunkt des Alarmeinganges
10:23

Alarmtext
FW ST. GALLEN Brand Mehrfamilienhaus Lämmlisbrunnenstrasse 18 Alst 1

Eintreffen der BFSG am Einsatzort
10:25

Alarmstufe Alarmstufenplan
Alst.-1, Alst.-2 Ost

Alarmierte Mittel
Gesamte Feuerwehr St.Gallen

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr
  • Feuer und Rauch aus Wohnung Dachstock.
  • Keine Personen im Gebäude.
Ablauf des Einsatzes
  • Lämmlisbrunnenstrasse und Linsebühlstrasse durch Polizei gesperrt
  • Ersteinsatz über ADL.
  • TLF-Standarteinsatz.
  • Zweites TLF und HRB an der Linsebühlstrasse im Einsatz.
  • Appenzellerbahn stromlos gemacht und geerdet.
  • Dachstock und Treppenhaus mittels MGV belüftet.
  • Dachdecker avisiert um Dach mittels GVA-Blachen abzudecken.
  • Nachkontrolle um 18:00 Uhr alles I.O.

Eingesetzte Personen und Mittel
Am Einsatzort: 13 AdBFSG, 79 AdMFSG
Im Depot BFSG: 12 AdBFSG, zur Sicherstellung weiterer Ersteinsätze

Tanklöschfahrzeuge: 3
Autodrehleiter: 1
Hubrettungsbühne: 1
Rüstwagen: 1
Weitere Fahrzeuge: 8

Menschenrettungen
nein


 
Ursache
Die Ermittlung der Ursache ist Sache der Kantonspolizei.

Weitere Auskünfte
durch Kdt Feuerwehr Christian Isler
und/oder BD Of  Jascha Müller, 071 224 50 60









 

















Feuerwehr und Zivilschutz | Stadt St.Gallen
Notkerstrasse 44 | Postfach | 9001 St.Gallen

Feuerwehr 071 224 50 60 info@fwzssg.ch
Zivilschutz 071 224 69 50 info@zssg.ch